Light Painting


Zeichnen bzw. Malen mit Licht ist eine Technik im fotografischen Bereich, die mit Langzeitbelichtung realisiert wird. In der Regel werden bei Dunkelheit oder in abgedunkelten Räumen die Bewegungen einer beziehungsweise mehrerer Lichtquellen abgebildet.


Das Lichtzeichnen in der Bewegung, wie hier gezeigt, ist nicht reproduzierbar. Sozusagen einmalig.

Bei den Fotografien haben sich verschiedene Männer bei einem Fotoprojekt mit einer Taschenlampe im Dunkeln auf einem Feld in Bewegung gesetzt und fotografieren lassen. Die Formen ergaben sich aus ihren Bewegungen. Springen, bücken, laufen, Lampe an und aus etc. Es ist jeweils eine einmalige Darstellung. Es gab weder Retuschen noch Manipulationen.